Morgens 10.9.2020

Meine morgendlichen Improvisationen am Klavier sind für mich wie ein Kompass. Sie sind auch ein wenig wie die „Morgenseiten“ zu schreiben. Eine Idee, die ich vor Jahren von Julia Cameron aufgegriffen habe. Nur hier besteht noch die kleine Hürde, das ich es erstmal aufgenommen haben muß. Und eine Kleinigkeit gibt es dabei noch zu bedenken: Üben kann man das nicht. Sobald ich zweimal versuche das Gleiche zu Spielen stimmt es einfach nicht mehr. Und so spiele ich hier und heute gerade für die Vögel vor meinem Studiofenster. Das funktioniert immer.

Hier coache ich Pianisten und Sänger:  https://musikunterricht-berlin.info

Hier berate ich Künstler (Schaupieler, Musiker, Wissenschaftler) https://functionalmusiccoach.com

Ludwig C. Pfingsten

Ludwig C. Pfingsten

Ludwig C. Pfingsten

Verfasser mehrerer Arbeiten zu den Themenschwerpunkten Musikpädagogik, Kommunikationswissenschaft und Persönlichkeitspsychologie.

Ludwig C. Pfingsten

Ludwig C. Pfingsten

Verfasser mehrerer Arbeiten zu den Themenschwerpunkten Musikpädagogik, Kommunikationswissenschaft und Persönlichkeitspsychologie.